FAQ

KREUZFAHRT ALLGEMEIN

Wo kann eine Kreuzfahrt gemacht werden?

Kreuzfahrten gibt es zu fast allen Destinationen, die über die Meereswege zu erreichen sind. Es sind dies: Die beliebten Klassiker Mittelmeer/Kanarische Inseln, Transatlantik und Karibik, weitere europäische Höhepunkte wie Nordland, Ostsee und Schwarzes Meer, ferne Ziele wie Alaska, Hawaii, Südamerika, die Südsee, Neuseeland, Australien, der Orient, Indien, Südostasien und natürlich die besonderen Ziele, die nur über den Seeweg zu entdecken sind, wie die spektakuläre Durchquerung des Panamakanal oder eine Amazonas-Fahrt.

Welches ist die beste Reisezeit?

Während des ganzen Jahres gibt es geeignete Zielgebiete, z.B. die Karibik von November bis Mai oder das Mittelmeer von April bis Oktober. Viele Destinationen werden auch nur zu bestimmten Jahreszeiten angefahren, wie z.B. Alaska von Mai bis September und der Panamakanal von September bis Mai. Aufgrund der flexiblen Einsatzmöglichkeit der Schiffe kann grundsätzlich davon ausgegangen werden, dass die angebotenen Reiserouten zu der angebotenen Zeit gut geeignet sind. Fragen zu den besten Zeiten für das jeweilige Wunschgebiet oder nach den vielen Möglichkeiten für die jeweilige Reisezeit werden von Kreuzfahrt-Spezialisten beantwortet. Übrigens sollten Hurricanes, die im September häufig in der Karibik und in Mittelamerika auftreten, nicht beunruhigen. Mit dem Radar werden die Stürme frühzeitig gut geortet, so dass Schiffe – wenn nötig – kurzfristig ihr Routing ändern können.

Wie lange dauern Kreuzfahrten?

Es gibt Reiserouten von drei Tagen bis drei Monaten oder länger. Im Durchschnitt liegt die Dauer bei gut 10 Tagen, wobei sich die meisten Fahrten zwischen 7 und 14 Tagen bewegen.

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis einer Kreuzfahrt?

Es gibt Kreuzfahrten für jedes Reisebudget, vom Kosten bewussten Reisenden zum Luxus liebenden Kreuzfahrer. Noch wichtiger ist, dass eine Kreuzfahrt im Vergleich zu anderen Reiseformen das wahrscheinlich beste Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Im Reisepreis enthalten sind alle Mahlzeiten, die Kabine, Bord-Aktivitäten, Unterhaltungs- und Show-Programme. Die einzigen Zusatz-Kosten fallen bei den meisten Reedereien an für Getränke, Ausflüge und Trinkgelder. Dazu kommen persönliche Ausgaben wie z.B. Friseur, Massagebehandlungen, Shopping an Bord.

Welches ist das ideale Schiff?

Diese Kernfrage ist nur sehr individuell zu beantworten. Die beste Reederei für den einen ist sicher nicht gleichzeitig die beste Reederei für jemand anderen, der einen anderen Geschmack, andere Interessen und Erfahrungen hat. Zu beachten sind vor allem folgende Punkte: – Größe des Schiffes: Soll es lieber ein überschaubars familiärs und kleines, yacht-ähnliches Schiff mit vielleicht 100-500 Reisenden sein oder die fast unbegrenzten Unterhaltungsmöglichkeiten eines Ozeanriesen, der bis zu 5000 Passagiere fasst und so groß wie vier Fußballfelder sein kann? – Alter und Stil des Schiffes: Soll es für jemanden sein, für den besonders wichtig ist, dass die Einrichtung ganz neu und die Ausstattung modern ist? Oder für jemanden, der schon mal ein Auge zudrückt, wenn es sich um ein Schiff der „alten Schule“ handelt, mit „viel Schiff“, wie die alten Hasen sagen, also insbesondere mit einem schönen Aft-Poolbereich und viel Nähe zum Wasser von den verschiedenen Decks aus? – Sprachen und Nationalitäten an Bord: Werden rein deutschsprachige Schiffe, internationales, europäisches Flair oder amerikanisch geprägte Schiffe bevorzugt? – Atmosphäre: Wird ein familiär, zwangloser Stil, eine mitreißende Clubatmosphäre, das abenteuerliche Expeditionserlebnis oder der klassisch-elegante Kreuzfahrtstil – wie er der Tradition der Kreuzfahrt entspricht – gesucht? – Route: Auch die Wunschroute ist schon ein Hinweis auf das richtige Schiff, denn nicht jedes Schiff kann beispielsweise die Nebenarme des Amazonas befahren oder besucht die Breiten der Antarktis. – Preis: Nicht zuletzt wird auch das jeweilige Budget bei der Auswahl des Schiffes eine Rolle spielen, denn die Tagespreise sind je nach Standard recht unterschiedlich.

Kann man seekrank werden?

Die meisten Schiffe fahren in den ruhigsten Gewässern und sind mit Stabilisatoren ausgestattet. Dank modernster Technik werden genaueste Wettervorhersagen getroffen, so dass die Schlechtwetter-Regionen rechtzeitig erkannt und umgangen werden können. Außerdem gibt es sehr gute Präventiv-Medizin. Daher tritt Seeübelkeit nur noch sehr selten auf.

Wer passt auf ein Kreuzfahrtschiff?

Was auch immer über Kreuzfahrten erzählt wurde, es gibt einfach keinen typischen Kreuzfahrer! Die verschiedensten Leute machen eine Kreuzfahrt… aller möglicher Altersstufen… Singles, Paare und Familien. Die Passagiere können sich jedoch aufgrund bestimmter Vorlieben und Geschmack unterscheiden, in Bezug auf Reederei und Schiff oder Route. Kreuzfahrt-Spezialisten geben individuell Anhaltspunkte, welches Schiff zu welcher Route am besten zu einem passen würde.

Kann man an Bord Feste feiern?

Geburtstage, Hochzeitstage, Geschäftsfeiern und andere Anlässe lassen sich hervorragend auf dem Schiff feiern. Ob es die Reservierung von Tischen in einem Spezialitätenrestaurant oder die Organisation spezieller Partys ist – vieles ist möglich. Einige Reedereien verwöhnen ihre Gäste sogar mit kostenlosen Torten. Sollten Sonderwünsche mit Extrakosten verbunden sein, kann eine entsprechende Offerte unterbreitet werden.

Ist eine Kreuzfahrt etwas für Singles?

Kreuzfahrten sind ideal für allein reisende Menschen, weil sie so einfach und schnell neue Leute kennen lernen können. Auf vielen Schiffen gibt es sogar am Beginn der Reise eine Single Party, und man teilt beim Essen einen Platz an einem Tisch mit anderen Alleinreisenden zu.

Ist eine Kreuzfahrt etwas für Familien mit Kindern?

Kreuzfahrten erfreuen sich für Familien mit Kindern grosser Beliebtheit. Viele Reedereien bieten besondere Aktivitäten für Kinder und Jugendliche unter Aufsicht, besonders während der Schulferien. Die Kinder werden den ganzen Tag von geschulten Betreuern beschäftigt und unterhalten. Zudem gibt es oft gute Kinderermäßigungen oder Kinder reisen ganz frei.

Eignet sich eine Kreuzfahrt für Honey-Mooners?

Hundertprozentig! Auf einer Kreuzfahrt findet man eine Atmosphäre, die eine Hochzeitsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Die exquisite Küche, romantische Dinner zu zweit, traumhafte Sonnenuntergänge, eng umschlungenes Tanzen und der Besuch von Musicals und Shows machen jede Hochzeitsreise zu einem Erlebnis, das nie vergessen werden wird.

Eignet sich eine Kreuzfahrt für Rollstuhlfahrer?

Ja! Für eine an den Rollstuhl gebundene Person kann eine Kreuzfahrt geradezu ideal sein, da diese Reiseform die Möglichkeit bietet, viele Orte in relativ kurzer Zeit und vor allem mühelos zu erreichen. Speziell die neueren und größeren Schiffe wurden mit dem Ziel gebaut, für Rollstuhlfahrer voll zugänglich zu sein. Sie sind mit breiteren Gängen, grossräumigeren Kabinen, größeren Lifte und Rampen ausgestattet als Schiffe der älteren Generation. Betroffene Personen müssen auf jeden Fall bei der Buchung angeben, dass sie in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, damit sich die Reederei genau auf ihre Bedürfnisse einstellen und entsprechende Vorkehrungen treffen kann. Viele Reedereien verlangen eine Erklärung oder Bestätigung vom Arzt, dass der Teilnehmer körperlich fit und in der Lage ist zu reisen. Manchmal ist auch eine Bestätigung erforderlich, dass die betroffene Person eine rollstuhlzugängliche Kabine benötigt, die bei Verfügbarkeit dann gerne reserviert wird. Manche Reedereien bieten Transportmöglichkeiten für Passagiere, die nicht in der Lage sind, gewöhnliche Beförderungsmittel zwischen Flughafen und Schiff zu nutzen. Wenn ohnehin ein Transfer in der Reise enthalten ist, wird auch dieser zusätzliche Service nicht extra berechnet. Jede Person sollte Ihren eigenen Rollstuhl mit an Bord bringen. Viele Rollstuhlfahrer, die selbst oft reisen, empfehlen die Anschaffung eines speziellen, schmaleren Rollstuhls.

Kann eine schwangere Person trotzdem eine Kreuzfahrt machen?

Bis zur 24. Schwangerschaftswoche (je nach Reederei) ist dies problemlos möglich. Danach befördern die Reedereien, analog zu den Fluggesellschaften, werdende Mütter nicht mehr. Es ist möglich, dass schwangere Personen um ein ärztliches Attest mit Angabe der Schwangerschaftswoche gebeten werden.

ALLES ZUR BUCHUNG

Wie lange im Voraus sollte eine Kreuzfahrt gebucht werden? Gibt es auch kurzfristige Last Minute Kreuzfahrt-Angebote?

Es wird bei Kreuzfahrten empfohlen, so früh wie möglich zu buchen. So kann die jeweilige Wunschkabine auf der bevorzugten Route gesichert werden. Viele Reedereien bieten darüber hinaus einen lukrativen Frühbucherbonus. Hin und wieder kann es vorkommen, dass auch noch kurz vor Einschiffung Kabinen durch Gruppenstornierungen frei werden.

Wo Kreuzfahrten am besten gebucht werden?

Eine Kreuzfahrt sollte bei einem ausgewiesenen Fachexperten gebucht werden. Es gibt viele Anbieter, aber immer noch recht wenige Fachspezialisten, die sich in der Kreuzfahrtbranche auch wirklich persönlich auskennen. Wichtig ist, dass der persönliche Berater die Vor- und Nachteile verschiedener Schiffe aus persönlicher Anschauung kennt, das Schiff und diejenige Reise empfiehlt, die genau zu den entsprechenden Wünschen passt, die ganze Organisation mit den verschiedenen Reedereien professionell abwickelt und schließlich noch wertvolle praktische Tipps für die Reise gibt.

Was bedeuten die Kabinenkategorien? Gibt es verschiedene Klassen an Bord?

Die unterschiedlichen Kreuzfahrtpreise resultieren aus den verschiedenen Kabinenkategorien (Kriterium sind Lage und Größe der Kabinen). Hier gilt die Regel, dass weiter oben auf dem Schiff gelegene Kabinen bei gleicher Ausstattung teurer sind und auch Kabinen, die in der Mitte der jeweiligen Schiffsdecks liegen bevorzugt werden. Kreuzfahrtschiffe haben generell nur eine einzige Klasse, wonach alle Gäste sich in den gleichen Gesellschaftsräumen aufhalten dürfen. Bei einigen Reedereien gibt es hingegen separate VIP-/ oder Suitenbereiche (Restaurants, Lounges etc.).

Worin unterscheidet sich eine Innen- von einer Außenkabine?

Eine Außenkabine hat ein Fenster bzw. ein Bullauge, wohingegen bei einer Innenkabine Kunstwerke oder Tücher die Wand schmücken. Wer eine Innenkabine bucht, es aber nachts nicht ganz dunkel mag, dem helfen häufig kleine Nachtlichter.

Kann ich meine Kreuzfahrtferien mit Landurlaub kombinieren?

Die Reedereien bieten Pauschalreisen vor und/oder nach der Kreuzfahrt meist zu Sonderkonditionen an. Außerdem bieten einige Schiffe die Möglichkeit, die Kreuzfahrt für einen Badeurlaub zu unterbrechen. Jemand möchte seine Kreuzfahrt mit einem Badeurlaub kombinieren? Warum sticht er nicht einfach von Mallorca, Teneriffa oder von einer der malerischen Karibikinseln aus in See?

Welche Ausweisdokumente werden benötigt?

Die erforderlichen Reisedokumente sind analog zu einer Flugpauschalreise von den Reisezielen abhängig. Die erforderlichen Unterlagen können sich auch kurzfristig ändern. Grundsätzlich wird für einen Kreuzfahrturlaub ein gültiger Reisepass und an gewissen Destinationen ein Visum für die angelaufenen Häfen (oft allerdings nur dann, wenn Sie von Bord gehen wollen) verlangt. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gelten gesonderte Bestimmungen über die man sich informieren lassen sollte..

Sind Versicherungen obligatorisch?

Wir empfehlen ausdrücklich, dass alle Reisenden Zusatzversicherungen abschließen. Dazu gehören eine Reiserücktrittskostenversicherung und eine Auslandsreisekrankenversicherung. Detailinformationen erteilen Kreuzfahrt-Spezialisten.

Wie viel Gepäck darf ich mit an Bord nehmen?

Ein grosser Vorteil bei Kreuzfahrten ist, dass es keine Gepäcklimiten gibt. Diese ergeben sich jedoch für Personen, die per Flugzeug anreisen. Die Beschränkung liegt dann i.d.R. bei 20 bis 30 kg oder bei zwei Gepäckstücken à max. 23 kg. Beachtet werden sollte jedoch, dass Kabinen nicht über unbegrenzten Stauraum in Schränken und Schubladen verfügen. Sollten die Koffer nicht unter das Bett passen, können sie ggf. währen der Kreuzfahrt vom Personal in einem eigens dafür vorgesehenen Raum verstauet werden. Wer eine Reisetasche dabei hat, kann diese leichter in seiner Kabine unterbringen.

Gibt es Kleidervorschriften? Braucht man einen Smoking/Abendkleid?

Viele Reedereien sind zu einer ungezwungeneren Atmosphäre übergegangen, was auch bei der Kleidung deutlich wird. Tagsüber trägt man meistens legère Kleidung, egal ob auf dem Schiff oder an Land. Abends variiert die Kleidung je nach Schiff und Geschmack, von sportlich-elegant bis festlich. Am „Captain’s Dinner“ beispielsweise wird gerne formelle Kleidung getragen, wie ein dunkler Anzug und Cocktail-Kleid oder sogar ein Dinner-Jackett und Abendkleid. Aber niemand braucht für die Reise extra einen Smoking kaufen. Sogar auf den exklusivsten Schiffen ist man in einem dunklen Anzug mit Krawatte oder Fliege gut gekleidet. Auf vielen Schiffen kann sogar ein Smoking ausgeliehen werden.

Können Rasierapparat/Fön an Bord gebraucht werden?

Die meisten Schiffe verfügen über 110V und 220V Wechselstrom, sodass die Geräte benutzt werden können. Einige Geräte erfordern ggf. einen Adapter. Auf vielen Schiffen gehören Haartrockner aber zur Ausstattung.

Wie gelange ich zum Schiff?

Bei Flugan-/Rückreise bieten Reedereien häufig Transferdienste zwischen Flughafen und Pier an. In diesem Fall werden sie von einem Beauftragten der Reederei am Flughafen abgeholt. Dieser wird sie bei der Gepäckausgabe treffen und zum Transferbus begleiten, der sie dann vom Flughafen bis zum Pier und nach der Kreuzfahrt wieder zurück zum Flughafen bringt. Darüber hinaus ist es oft praktisch mit dem Taxi zum Hafen zu fahren, wenn über die Reederei kein Transfer gebucht werden kann. Bei Häfen, die selbst mit dem Auto erreicht werden können, wird oft eine spezielle Parkmöglichkeit angeboten. Auch die An-/Rückreise per Bus- oder Zug ist möglich.

Ab wann kann man einchecken?

Die Einschiffung beginnt in der Regel ungefähr vier Stunden vor der Abreise. Die Passagiere müssen spätestens 90 Minuten vor Ablegen des Schiffes an Bord sein.

Können Besucher aufs Schiff genommen werden?

Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, Besucher mit an Bord zu bringen.

Welche Buchungsmöglichkeiten bestehen? Sind meine Personalien und Zahlungsdaten gesichert?

Kreuzfhartbuchungen können mündlich, schriftlich oder online verbindlich vorgenommen werden. Bei Online-Buchungen ist die Datensicherheit oberste Priorität: Der Schutz der Privatsphäre und die Sicherstellung der Vertraulichkeit der persönlichen Daten ist oberstes Gebot. Prinzipiell können Interessierte sich ohne Preisgabe personenbezogener Daten über das Angebot informieren. Die Buchungsstellen garantieren absolut sichere Online-Buchungen; denn für die Datenübertragung werden Verfahren genutzt, die auch der amerikanische Geheimdienst zur Verschlüsselung seiner Informationen verwendet. Dank des Verschlüsselungsverfahrens SSL (Secure Socket Layer) sind  per Internet übertragene persönliche Daten (Name, Adresse und Telefonnummer) sowie die Zahlungsdaten vor unberechtigtem Zugriff optimal geschützt. Die Buchungsstellen verwenden die übermittelten Daten ausschließlich für die Auftragsabwicklung. Durch Drücken der rechten Maustaste kann man sich auf den entsprechenden Seiten vergewissern, dass seine Daten verschlüsselt werden. Der Grad der Verschlüsselung lässt sich durch Auswahl des Menüpunkts „Eigenschaften“ unter „Verbindung“ abfragen. Darüber hinaus kann man sich auch durch einen Doppelklick auf das in der unteren Formatleiste Ihrer Internetsoftware (Browser) angezeigte Schloss über den Verschlüsselungsgrad informieren. Selbstverständlich ist es möglich, seine Traum-Reise auch telefonisch zu buchen. Wer seine Zahlungsdaten trotz des eingesetzten Verschlüsselungsverfahrens nicht über das Internet übermitteln will, kann dies gern auch telefonisch einer Mitarbeiterin bzw. einem Mitarbeiter mitteilen. In jedem Fall sind diese Informationen bei der Buchungsstelle sicher. Selbstverständlich werden diese Daten entsprechend des Schweizer Datenschutzgesetzes ohne Genehmigung weder an Dritte weiter gegeben noch anderweitig verwendet. Ausgenommen davon sind Datenweitergaben, die für Buchungen, die Ausstellung von Reisedokumenten oder die Abwicklung von gewünschten Dienstleistungen anderer Unternehmen erforderlich sind.

Wie sind die Zahlungsbedingungen und Zahlungsmodalitäten?

Die Fälligkeit von Anzahlung und Restzahlung sowie der Zahlungsmodalitäten erhält der Kunde mit der Buchungsbestätigung/Rechnung. Mit Buchung wird üblicherweise eine Anzahlung in Höhe von ca. 20% des Reisepreises fällig, die Restzahlung von ist bis 45 Tage vor Abreise zu leisten. Bei kurzfristigen Buchungen kann der Gesamtreisepreis sofort fällig werden. Sollten Flug- oder Versicherungsleistungen gebucht werden, so sind diese in der Regel sofort und komplett fällig. Die Zahlung kann per Kreditkarte (Mastercard, VISA), Posteinzahlung oder Banküberweisung oder in den Geschäftsräumen mit Bargeld erfolgen. Die in der Anmeldemaske erfassten persönlichen Daten wie Name, Adresse sowie ggf. Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Kontonummer werden durch SSL-Technologie verschlüsselt. Dabei werden die eingegebenen Zeichen in einen Code verwandelt, so dass die Daten bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden können.

DAS BORDLEBEN

Wird man sich tagsüber an Bord langweilen?

Gerade auf großen Schiffen dauert es bestimmt 2-3 Tage bis Sie alle Möglichkeiten an Bord entdeckt haben. Auf See zu sein mit dem Blick zum Horizont gibt einem ein Gefühl von Freiheit, wie es nur wenige Orte vermögen. Kreuzfahrtschiffe sind wie schwimmende Ressort-Hotels, mit allem was ein solches bietet oder mehr. Man kann einfach nichts tun und die Sonne von seinem Liegestuhl aus genießen, ein gutes Buch lesen oder die ständig wechselnden Ausblicke bewundern. Oder man macht mit bei den Fitness- und Tanzkursen, Sport- und Pool-Wettbewerben oder andere organisierte Aktivitäten. Vielleicht will jemand auch seine Tennis-Hand oder seinen Golf-Schwung verbessern? Des weiteren kann man natürlich eine Runde im Pool schwimmen, in der Sauna regenerieren, einen Kinofilm sehen oder den Vortrag eines bekannten Experten hören. Die exotischeren Angebote reichen sogar bis hin zu Kletterwänden und Schlittschuhbahnen auf dem Schiff. Und das alles an Bord, ohne dass man sein Ressort verlassen müsste.

Was kann man abends machen?

An Bord ist das Nachtleben besonders aufregend und abwechslungsreich. Es gibt Tanzstunden, Unterhaltungsshows, Discos und Lounges, Spielfilme und Parties. Viele Kreuzfahrtschiffe haben auch Kasinos an Bord. Ferner finden spezielle Veranstaltungen, wie beispielweise die Captain’s Cocktail Party, die Passagier Talentnacht oder die Maskerade statt. Wie lange das Nachtleben genossen werden möchte, liegt ganz allein beim Reisegast.

Wo erfahre erfährt man, welche Aktivitäten täglich angeboten werden?

Der Kabinen Steward legt täglich einen Tagesplan oder eine Bordzeitung auf die Kabine. Daraus sind die nächsten Veranstaltungen und Kursangebote ersichtlich.

Muss man die Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord extra bezahlen?

Auf den meisten Kreuzfahrten ist das gesamte Unterhaltungsangebot an Bord der Schiffe inklusive. Es müssen keine Eintrittsgebühren für Theater, Kasino oder Kino bezahlt werden. Einige der neueren Schiffe haben spezielle, alternative Restaurants (Spezialitätenrestaurants), für die reserviert und einen Zuschlag von ca. €10 bis €25 pro Person bezahlt werden muss. Es ist aber eher die Ausnahme.

Wie bezahle ich extra Leistungen an Bord?

Bei der Einschiffung wird für alle Passagiere an Bord ein Konto eröffnet, für welches die Kreditkartennummer, Bargeld oder Reiseschecks hinterlegt werden muss. Auf dieses Bordkonto werden sämtliche Ausgaben an Bord belastet, so dass an Bord kein Bargeld mit sich geführt werden muss. Nach der Reise wird das Bordkonto je nach der bevorzugten Zahlungsweise ausgeglichen. Reiseschecks können am Kassenschalter an Bord eingewechselt werden, um beispielsweise Trinkgelder zu bezahlen und können auch genutzt werden, um das bordeigene Konto zu begleichen, falls Kunden Ihre Kreditkarte nicht belasten wollen.

Gibt es auf einem Kreuzfahrtschiff wirklich gutes Essen?

Zu jeder Mahlzeit findet sich große Auswahl an Vorspeisen und Desserts, die täglich anders ist. Natürlich kann jeder, dem etwas besonders schmeckt, mehr als nur einen Appetizer, Vorspeise oder Dessert bestellen. Es heißt jedoch nicht, dass man automatisch zunimmt, nur weil es eine so große Auswahl an ausgezeichnetem Essen gibt. Gäste können auch zwischen vegetarischen, cholesterinarmen oder Fitness-Menus wählen oder einen allfälligen Mehrkonsum mit sportlichen Aktivitäten ausgleichen. Und das beste von allem ist, dass bereits alles auf der Speisekarte im Reisepreis enthalten ist.

Wie ist das Abendessen geregelt?

Große Kreuzfahrtschiffe mit über 1000 Passagieren führen ihre Hauptvorstellungen im Theater zweimal am Abend auf, so dass es automatisch zwei Sitzverteilungen für das Abendessen gibt; die frühe Sitzung beginnt um ca. 18.30 Uhr und die späte Sitzung um ca. 20.30 Uhr. Präferenzen, auch zur Tischgröße, können schon bei der Buchung angeben werden. Essenszeit und Tischbelegung werden spätestens bei der Einschiffung für die gesamte Kreuzfahrt bestätigt. Es gibt auch Schiffe mit nur einer festen Essenszeit, nach der dann das Abendprogramm beginnt. Als Alternative zu diesen festen Regelungen ermöglichen sehr viele Reedereien eine flexible Wahl der Essenszeit. Dabei können Gäste mit gewissen Einschränkungen je nach Wunsch jeden Abend mit anderen Tischnachbarn oder nur zu zweit und zu den unterschiedlichsten Zeiten speisen. Wer nicht warten kann oder will benötigt häufig eine Reservierung, genau wie in den Restaurants an Land. Auf vielen Schiffen können Kunden zwischen Menu oder Buffet wählen. Wenn Sie sich für das Menü entscheiden, können Sie dieses aus der Menüauswahl selbst zusammenstellen. Neben dem Hauptrestaurant gibt es auf den meisten Schiffen noch weitere Alternativen, die entweder legèrer sind oder als Spezialitätenrestaurant, oft mit einem gewissen Aufschlag, zusätzlichen Service und besondere kulinarische Köstlichkeiten bieten.

Welche Tischgröße ist vorzuziehen?

Die Reedereien sind stets bemüht alle Wünsche ihrer Gäste zu erfüllen, so dass auch nach einem Tisch für zwei oder vier Personen gefragt werden kann. Erfahrene Kreuzfahrer sagen oft, dass sie lieber an einem Tisch mit mehreren Personen sitzen. Viele langjährige Freundschaften sind auf diese Weise schon entstanden. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Gäste ihre Tischnachbarn tauschen möchten, sprechen sie einfach mit ihrem Kellner oder Maitre d’Hôtel. Dieser wird auf diskrete Art und Weise eine Lösung finden.

Was sind alternative Restaurants?

Recht viele Schiffe bieten mittlerweile neben den Hauptspeisesälen alternative Restaurants. Diese Restaurants kosten extra – normalerweise zwischen €15 und €25 pro Person – aber das Essen, die Aufmachung, der Service und das Ambiente sind nochmals um einiges exquisiter. Vor allem sind die meisten alternativen Speisesäle oft vertraulicher und ruhiger als die Hauptspeisesäle.

Gibt es einen Arzt an Bord?

Auf allen Kreuzfahrtschiffen existiert eine ärztliche Versorgung, wo Notfälle behandelt werden können. Wer sich in ärztlicher Behandlung befindet, bespricht die Reise bitte vorher mit dem behandelnden Arzt und informiert die Reederei darüber bei der Buchung. Kunden in Behandlung sollten darauf achten, dass Sie hinreichend für Auslandsreisen versichert sind und ihre regelmäßig benötigten Medikamente in der entsprechenden Menge mitnehmen.

Existiert ein Wäscheservice an Bord?

Auf praktisch allen Schiffen steht ein Wäscherei- und Reinigungs-Service gegen eine Gebühr zur Verfügung, die oft günstiger ist als an Land. Viele Schiffe verfügen auch über einen Selbstbedienungs-Waschsalon.

Wie steht es mit dem Zimmerservice?

Die meisten Reedereien bieten einen 24-Stunden Kabinenservice ohne Extrakosten. In den Luxuskabinen einiger Schiffe gibt es darüber hinaus einen Concierge- oder Butlerservice, der jeden realisierbaren Wunsch erfüllt.

Muss man Englisch sprechen können?

Nein. Bei vielen amerikanischen und anderen nicht deutschen Reedereien gibt es einen deutschsprachigen Service, wie z.B. ein deutsches Bordprogramm, deutsche Speisekarten und deutschsprachige Bord-Hostessen. Die amerikanische Mentalität wird Ihnen zudem immer das Gefühl geben, willkommen zu sein. Viele Amerikaner lernen gerne Europäer kennen, so dass eine Unterhaltung mit Hand und Fuß auch Spaß machen kann. Wenn Sie darauf jedoch keine Lust haben, können Sie selbstverständlich auch ein rein deutschsprachiges oder italienisches Schiff aussuchen.

Wie viel Trinkgeld sollte man geben?

Service-Entgelt, herkömmlich Trinkgeld genannt, sind auf einem Kreuzfahrtschiff üblich und werden vom Servicepersonal in gewisser Weise auch erwartet. Früher war es üblich, in der Kabine kleine Briefumschläge vorzufinden, in welche das Trinkgeld deponiert werden konnte. Heute wird diese Praxis nur noch selten angesandt. Heute ist es üblich, dass eine bestimmte Summe automatisch der Bordrechnung hinzugefügt wird. Für den Fall, dass Kunden die Höhe des berechneten Trinkgeldes nicht berechtigt finden, müssen sie dies an Bord reklamieren. Die Summe wird dann entsprechend Ihren Vorgaben gekürzt oder ganz gestrichen. Wer mit dem Service zufrieden war, bedankt sich persönlich beim Service-Personal. Informationen über die Regelung der jeweiligen Reederei können vor oder bei der Buchung eingeholt werden. Als Richtwert gelten jedoch ca. € 10 – € 11 pro Person und Tag bei den amerikanischen Reedereien und bei den europäischen ca. € 4 bis € 8 pro Person. Schlussendlich bleibt ein Trinkgeld immer auch eine persönliche Ermessensfrage. Es gibt jedoch auch Reedereien, die keine Trinkgelder erwarten, da diese bereits im Preis eingeschlossen sind.

Gibt es Nichtraucherbereiche?

Raucher- bzw. Nichtrauchertische oder Nichtraucherbereiche in den Speisesälen und Lounges sind heute bei fast allen Schiffen üblich. Viele Kreuzfahrtschiffe haben mittlerweile sogar nur rauchfreie Speisesäle oder sind komplett rauchfrei. Der Wunsch in einem rauchfreien Bereich zu dinieren kann bei der Buchung angeben werden. Bei offenen Sitzungen weisen Sie ihren Kellner oder Maitre d’Hôtel darauf hin.

Wie kann ich auf dem Schiff kontaktiert werden?

Jedem Kreuzfahrtschiff ist eine eigene Telefonnummer zugeteilt. Die Nummer kann den Reiseunterlagen entnommen werden. Einige der neueren Schiffe haben auch eine eigene E-Mail Adresse. Die Erreichbarkeit ist somit immer gewährleistet. 

ERLEBNISSE AN LAND

Was kann im Hafen unternommen werden?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Jeder Hafen bietet besondere und einzigartige Erlebnisse. So kann allein die Hafenstadt erforscht, ein von der Reederei organisierter Hafenausflug gebucht oder eine Shoppingtour unternommen werden. Sich am Strand entspannen oder die historischen Sehenswürdigkeiten besichtigen sind weitere Möglichkeiten. Es ist wirklich für jeden etwas dabei.

Wo erhalte ich Informationen zu den Landausflügen und wie kann ich sie buchen?

Schon vor der Reise informieren die meisten Reedereien Ihre Passagiere über die in den jeweiligen Häfen angebotenen Ausflüge, und einige ermöglichen auch eine frühzeitige Buchung. Diese macht vor allem bei den begehrtesten Ausflügen Sinn, da man sich so einen Platz z.B. auf der Hundeschlittenfahrt in Skagway oder den begehrten Rundflug sichern kann. Allerdings ist man dadurch weniger flexibel vor Ort, da man nur mit einem ärztlichen Attest wieder kostenlos stornieren kann. Üblich ist die Buchung von Landausflügen zu Beginn der Kreuzfahrt an Bord oder jeweils am Vortag, wann eine Bordzeitschrift oder das Bordpersonal über die Ausflüge informiert.

Finden die Ausflüge in deutscher Sprache statt?

Außer bei den deutschen und einigen italienischen Schiffen werden die Ausflüge von den Reedereien auf englisch angeboten. Bei genügender Teilnehmerzahl finden viele Landausflüge auch auf amerikanischen und englischen Schiffen deutschsprachig statt. Wer an einer Gruppenreise teilnimmt, kann nicht nur beim Vor- und Nachprogramm und der Betreuung an Bord, sondern auch bei den Landausflügen von einer deutschsprachigen Reiseleitung profitieren.

Kann ich Geld an Bord wechseln, um während den Landausflügen etwas kaufen zu können?

Dieser Service wird von fast allen Reedereien heute angeboten..

Muss das Schiff bei allen Landgängen verlassen werden?

Sicher nicht! Es lässt sich am Pool entspannen oder an einer an Bord angebotenen Freizeitaktivität teilnehmen. Das Schiff wird dann nur mit wenigen Passagieren geteilt werden, aber dafür sind häufig nicht alle Geschäfte und Einrichtungen während eines Hafentages geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.